Baustelle

Hydrogeologie

Prüfung der Grundwasserqualität zum optimalen Grundwasserschutz

HydrogeologieDas Grundwasser wird ein zunehmend kostbarerer Rohstoff, den es zu schützen gilt. In einem so dichtbesiedelten und hochindustrialisierten Land wie Deutschland wird dem Grundwasserschutz vom Gesetzgeber ein besonders hoher Rang eingeräumt, nicht zuletzt, weil hierzulande die strengsten Anforderungen an die Trinkwassergüte gestellt werden.

Um Beeinträchtigungen der Grundwasserqualität durch Schadstoffe zu erfassen und zu beseitigen, sind im Bereich von Altlastenflächen, von denen eine Gefährdung des Grundwassers ausgehen kann, komplexe Untersuchungen notwendig. Wir sind in der Lage, beginnend von der Ausschreibung für die Errichtung der notwendigen Messstellen oder Brunnen über die Ausarbeitung eines Untersuchungs- und Beprobungskonzeptes sowie der Bewertung und Modellierung der Grundwasserverhältnisse alle notwendigen Leistungen aus einer Hand anzubieten.

Des Weiteren ist die Erkundung der hydrogeologischen Verhältnisse für bevorstehende Tiefbaumaßnahmen hervorzuheben. Hier erarbeiten wir für Sie ein Konzept für eine Bauwasserhaltung inklusive der Bemessung der notwendigen Absauganlagen und der behördlichen Abstimmungen und Genehmigungen für die Ableitung des Wassers.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Prüfung und Bemessung von Versickerungsanlagen, die im Zuge steigender Abgaben für Abwasser in Zukunft auch für Kleinbaumaßnahmen immer interessanter werden.

Zurück zur Übersicht